FAQ für Experten. Antworten von Experten.

29

Welche Randbedingungen spielen bei der Wahl eines Fördergeräts eine Rolle?

Von links: Fördergerät mit seitlichem Vakuumventil und schrägem Materialeinlass, Fördergerät mit Membran-Vakuumventil für den Reinraumbetrieb, Entstaubungsmodul, Materialeinlassklappe mit verstärktem Prallteller

mo erklärt Details der Ausstattung von Fördergeräten

Bei der Konzeption einer Materialversorgung spielen neben dem Durchsatz und den örtlichen Gegebenheiten zahlreiche weitere Kriterien eine Rolle, die sich unter anderem auch auf die Ausstattung der Materialfördergeräte auswirken. …


Mehr Erfahren

28

Wie lassen sich mehrere Maschinen mit unterschiedlichem Material versorgen?

Schematische Darstellung eines maschinenbezogenen Fördersystems

mo erklärt die Konzepte verschiedener Mehrstellenförderanlagen

Sind in einer Kunststoffverarbeitung mehrere Maschinen mit unterschiedlichen Kunststoffen zu versorgen, ist in der Regel die Installation einer Mehrstellenförderanlage sinnvoll. …


Mehr Erfahren

27

Wie kommt das Material in die Verarbeitungsmaschine?

Verschiedene Ausführungen von Einzelfördergeräten für die Saugförderung: Venturi-Fördergerät METRO VL (vorne links) und METRO HES 50 (mittig) für Durchsätze bis 50 kg/h, hinten und rechts Fördergeräte der METRO HBS Baureihe für den Anschluss an einer separater Gebläsestation

mo erklärt die Arbeitsweise von Saugfördergeräten

In der Kunststoffverarbeitung hat sich die Vakuum- oder auch Saugförderung zur Beschickung der Maschinen mit Material etabliert. …


Mehr Erfahren

26

Welche Arten der pneumatischen Förderung gibt es?

Schematische Darstellung eines Fördersystems

mo erklärt den Unterschied zwischen Druck-, Vakuum- und Venturi-Fördergeräten

Bei der pneumatischen Förderung in der Kunststoffindustrie unterscheidet man zwischen Druck- und Vakuumfördersystemen. Auch eine Kombination aus beiden Systemen ist realisierbar, wie es beispielsweise bei Venturi-Fördergeräten der Fall ist. …


Mehr Erfahren

25

Welche Arten der Materialförderung sind für die Kunststoffverarbeitung relevant?

Das in der Kunststoffverarbeitung mit Abstand wichtigste Förderprinzip ist die pneumatische Förderung, bei der das Fördergut mit Luft transportiert wird

mo erklärt verfahrenstechnische Prinzipien der Schüttgutförderung

Bezogen auf das Fördern von Schüttgut kommen für das Materialhandling in der Kunststoffindustrie hydraulische, mechanische und pneumatische Förderanlagen infrage. …


Mehr Erfahren

24

Welche Kriterien sind beim Materialfluss zu berücksichtigen?

Silosmo erklärt einige wesentliche Aspekte für die Konzeptentscheidung

Der Aufbau eines wirtschaftlich tragbaren wie technisch sinnvollen Materialversorgungskonzepts beginnt bereits bei der Lagerung der Ausgangsstoffe. Das Lagerkonzept muss spezifische Kriterien erfüllen, die sich zunächst an den zu versorgenden Produktionsanlagen und damit am erforderlichen Durchsatz orientieren. …


Mehr Erfahren

23

Worauf kommt es beim Materialfluss in der Kunststoffverarbeitung an?

Förderleitungen mo erklärt Hintergründe und Details beim Fördern von Kunststoffen

Nachdem sich mo’s corner ausführlich mit dem Dosieren und Trocknen von Kunststoffen befasst hat, wird ab dieser Folge mit dem Thema „Fördern“ das dritte Kapitel beim Materialhandling in der Kunststoffverarbeitung aufgeschlagen. …


Mehr Erfahren

22

Wie funktioniert nun „Trocknen“?

Wassergehalt in g/m³ bei verschiedenen Taupunkten

mo erklärt die physikalischen Zusammenhänge beim Trocknen

Um Material zu trocknen, ist ihm die Feuchtigkeit zu entziehen. Das klingt zunächst sehr platt. Vordergründig naheliegend ist die Idee, eine möglichst hohe Trockentemperatur zu wählen, um das Material schnell zu trocknen. …


Mehr Erfahren

21

Welche Bedeutung hat der Taupunkt in der Kunststofftrocknung?

Wassergehalt [g] in einem m3 Luft bei verschiedenen Taupunkten

mo erklärt den Zusammenhang zwischen Taupunkt und (Rest-)Feuchte
In Folge 15 wurde er bereits erwähnt – der Taupunkt. Um ihn ranken sich zahlreiche Gerüchte sowie teils auch Missverständnisse, weshalb er in dieser Folge etwas genauer betrachtet werden soll. …


Mehr Erfahren

20

Welche Trocknungsalternativen gibt es?

Beschleierungsbehälter als Beistellausführung um Material trocken zu halten

mo erklärt: Trockenschränke, Beschleierungsbehälter, Infrarottrockner, Vakuumtrockner

Wie in vielen Bereichen der Technik, gibt es auch beim Trocknen von Kunststoffen Sonderverfahren, die oft eine Randbedeutung haben. …


Mehr Erfahren