FAQ für Experten. Antworten von Experten.

39

Welche Abläufe sind bei der Materialförderung zu berücksichtigen?

Fördergerät mit einstellbarer Füllstandsonde (am Glaszylinder) und Auslaufklappe mit Sensor

mo erklärt: Worauf es bei der Zeit- oder der Sondenförderung ankommt

Das Prinzip der Saugförderung beruht darauf, dass ein Vakuumerzeuger einen Unterdruck erzeugt, der durch die Materialförderleitungen und die Fördergeräte bis zur Materialaufgabe reicht. …


Mehr Erfahren

38

Wie unterscheiden sich die verschiedenen Vakuumerzeuger?

Zentrale Vakuumerzeugerstation mit Seitenkanalverdichtern und Sicherheitsfiltern im Hintergrund

mo stellt in der Kunststoffverarbeitung gebräuchliche Vakuumerzeuger vor

Zu den „Schwerarbeitern“ in der pneumatischen Saugförderung – so die genaue Bezeichnung des wichtigsten Förderverfahrens in der Kunststoffverarbeitung – zählen zweifelsohne die Vakuumerzeuger. …


Mehr Erfahren

37

Wie lassen sich Verschleisserscheinungen in Vakuumfördersystemen minimieren?

Speziell für abrasives Fördergut sind die Leitungen und Bögen aus Edelstahl, Borosilikatglas oder speziell gehärtetem Edelstahl

mo erklärt Verschleißerscheinungen und Maßnahmen zum Verschleißschutz

Die Wege, die Fördergut in Rohrleitungen von der Materialaufgabe zu den Verarbeitungsmaschinen zurücklegt, können strapaziös sein – sowohl für das Fördergut als auch für die Förderleitungen und die Fördergeräte. …


Mehr Erfahren

36

Wann ist das Leersaugen von Materialleitungen erforderlich?

Gesteuerter Absaugkasten

mo erklärt, weshalb das Leersaugen der Betriebssicherheit dienen kann

Beim Leersaugen geht es grundsätzlich darum, die Reste von Fördergut aus einer Materialleitung zu entfernen oder zu minimieren. …


Mehr Erfahren

35

Worauf ist bei Auswahl und Installation von Rohrleitungen zu achten?

Kurvenvielfalt – sanft geschwungene Glasbögen verbinden Edelstahlrohre zu scheinbar abstrakten technischen Gebilden mit dem Ziel, Granulat von der Materialquelle zu Trocknern und von dort zu den Verarbeitungsmaschinen zu fördern

mo beschreibt die wesentlichen Merkmale von Materialleitungen

Durch Rohrleitungen und Schläuche von der Materialquelle zur Verarbeitungsmaschine – der Weg, den das Material in einer Kunststoffverarbeitung zurücklegt, kann im Einzelfall sehr lang sein. …


Mehr Erfahren

34

Wie lässt sich die Materialverteilung automatisieren?

Prinzip einer Wählstation mit Grundplatte (grau) und Drehplatte (orange) mit Verbindungsrohr. Das Material wird aus der Materialleitung (A) durch das Verbindungsrohr zur Maschine (B) gefördert.

mo erklärt vollautomatische Materialverteilsysteme

Neben den in Folge 33 beschriebenen Verteilsystemen mit Materialweichen oder manuell zu bedienenden Kupplungsbahnhöfen, lassen sich Materialwechsel auch vollautomatisch durchführen. …


Mehr Erfahren

33

Wie lässt sich Material optimal verteilen?

Die Metromix-Mischweiche (links) kann auch nachträglich eingebaut werden. Nach Entfernen der transparenten Abdeckung ist sie einfach zu reinigen. Rechts ein Kupplungsbahnhof mit 6 Eingängen und 36 Ausgängen

mo erklärt die Funktion von Materialweichen

Eine einzelne Verarbeitungsmaschine mit nur einem Material zu versorgen ist vergleichsweise einfach. Etwas aufwändiger ist es, wenn etwa neben Neuware auch Mahlgut dem Verarbeitungsprozess zugeführt werden soll. …


Mehr Erfahren

32

Was ist beim Fördern von Pulver zu beachten?

Bei der Pulverförderung müssen Filter und Pulver unbedingt zueinander passen, da andernfalls Partikel die Filter durchdringen oder diesen verstopfen können

mo beschreibt wichtige Merkmale beim Pulver-Handling

Verglichen mit der Förderung von Granulaten, sind beim Fördern von Pulver einige wesentliche Aspekte zu beachten.
So hängt das geeignete Förderverfahren wesentlich von den spezifischen Eigenschaften des Pulvers ab. …


Mehr Erfahren

31

Wie funktioniert die Entstaubung von Granulat?

Entstaubt wird das Material während es in das Fördergerät transportiert wird.

mo erklärt Entstaubungseinheiten und die Implosionsreinigung von Filtern

Bei der Herstellung von hochwertigen Teilen kann die Feinstentstaubung des Materials am Ende des Förderprozesses erforderlich sein, auch wenn es sich um Neuware handelt. …


Mehr Erfahren

30

Was passiert mit dem Staub im Fördersystem?

Filter: Anlage mit zentralen Sicherheitsfiltern

mo erklärt Schutzmaßnahmen gegen Staubkontamination

Staubpartikel können in der Kunststoffverarbeitung vielfältige Probleme bereiten, angefangen von Qualitätseinbußen und damit Ausschuss bis hin zu Schwierigkeiten bei der Verarbeitung. …


Mehr Erfahren