Trocknen

FAQ für Experten. Antworten von Experten.

22

Wie funktioniert nun „Trocknen“?

Wassergehalt in g/m³ bei verschiedenen Taupunkten

mo erklärt die physikalischen Zusammenhänge beim Trocknen

Um Material zu trocknen, ist ihm die Feuchtigkeit zu entziehen. Das klingt zunächst sehr platt. Vordergründig naheliegend ist die Idee, eine möglichst hohe Trockentemperatur zu wählen, um das Material schnell zu trocknen. …


Mehr Erfahren

21

Welche Bedeutung hat der Taupunkt in der Kunststofftrocknung?

Wassergehalt [g] in einem m3 Luft bei verschiedenen Taupunkten

mo erklärt den Zusammenhang zwischen Taupunkt und (Rest-)Feuchte
In Folge 15 wurde er bereits erwähnt – der Taupunkt. Um ihn ranken sich zahlreiche Gerüchte sowie teils auch Missverständnisse, weshalb er in dieser Folge etwas genauer betrachtet werden soll. …


Mehr Erfahren

20

Welche Trocknungsalternativen gibt es?

Beschleierungsbehälter als Beistellausführung um Material trocken zu halten

mo erklärt: Trockenschränke, Beschleierungsbehälter, Infrarottrockner, Vakuumtrockner

Wie in vielen Bereichen der Technik, gibt es auch beim Trocknen von Kunststoffen Sonderverfahren, die oft eine Randbedeutung haben. …


Mehr Erfahren

19

Wie arbeiten Drucklufttrockner?

Drucklufttrockner benötigen kein Trockenmittel und eignen sich insbesondere für die Trocknung von Klein- und Kleinstmengen; im Bild ein Luxor Micro Drucklufttrockner CAS mit einem doppelwandigen Trockentrichter aus Glas

mo erklärt: Drucklufttrockner eignen sich für das Trocknen von Kleinmengen

Drucklufttrockner gehören ebenfalls zur Gruppe der Trockenlufttrockner. Sie verwenden die betriebsseitig zur Verfügung stehende Druckluft, die auf atmosphärischen Druck entspannt wird. …


Mehr Erfahren

18

Wie arbeiten Trockenlufttrockner?

Innenansicht eines LUXOR Trockners mit zwei Trockenmittelpatronen – Dank ihrer spezifischen Oberfläche (bis zu 1000m²/g) können gebräuchliche Trockenmittel bis zu 14% ihrer Masse in Form von Wasser anlagern und trotzdem einen Taupunkt von -20°C erreichen.

mo erklärt das Prinzip von Trockenlufttrocknern

Ist von Trockenlufttrocknern die Rede, muss zunächst zwischen Adsorptionstrocknern und Drucklufttrocknern differenziert werden. Beide Trocknerkonzepte arbeiten mit trockner Luft, jedoch mit sehr unterschiedlichen Technologien. …


Mehr Erfahren

17

Was zeichnet Warmlufttrockner aus?

Warmlufttrockner LUXOR HD 60

mo erklärt die Möglichkeiten und Grenzen von Warmlufttrocknern

Warmlufttrockner eignen sich grundsätzlich dazu, nicht oder nur leicht hygroskopische Kunststoffe vorzuwärmen und durch Abführen der Oberflächenfeuchte zu trocknen. …


Mehr Erfahren

16

Welche Trocknungsarten gibt es?

Trocknungsanlage mit Trockenlufterzeuger und zwei Trockentrichtern

mo erklärt die Unterschiede verschiedener Trockenverfahren

Beim Trocknen von Kunststoffen erfolgt die Wärmeübertragung üblicherweise durch Konvektion („Mitführung“) oder Strahlung – weshalb von Konvektionstrocknern oder Strahlungstrocknern gesprochen wird. …


Mehr Erfahren

15

Was sind die wichtigsten Trocknungsparameter?

Vier Trocknungsparameter

mo erklärt die vier Parameter für das Trocknen von Kunststoffen

Für das Trocknen von Kunststoffen sind vier voneinander abhängige Parameter ausschlaggebend:

  …


Mehr Erfahren

14

Was bedeutet relative und absolute Feuchte?

Relative und absolute Feuchte sind Angaben zur Luftfeuchtigkeit

mo erklärt: Relative und absolute Feuchte sind Angaben zur Luftfeuchtigkeit

Im Zusammenhang mit dem Trocknen von Kunststoffen ist immer von relativer und absoluter Feuchte, vom Taupunkt und von der Dampfdruckdifferenz zu lesen. …


Mehr Erfahren

13

Warum sollte Kunststoffgranulat getrocknet werden?

Mit geeigneten Trocknern lässt sich bei Kunststoffen eine definierte und gleichbleibende Verarbeitungsfeuchte sicherstellen

mo erklärt: Die Feuchte des Ausgangsmaterials hat großen Einfluss auf Prozesssicherheit und Produktqualität

In der Kunststoffverarbeitung wirkt sich die Feuchte des Materials entscheidend auf die Prozesssicherheit und die Produktqualität aus. …


Mehr Erfahren