Extrusion

FAQ für Experten. Antworten von Experten.

08

Was bedeutet „Gain-In-Weight“ beim gravimetrisch-asynchronen Dosieren?

mo erklärt: Beim gravimetrisch-asynchronen Dosieren werden die einzelnen Komponenten einer Materialmischung nacheinander in einen Wiegebehälter dosiert und dabei summierend („gain-in-weight“, Gewichtszunahme) verwogen. Die im Wiegebehälter übereinander liegenden Materialkomponenten sind anschließend aktiv zu mischen. …


Mehr Erfahren

07

Was kennzeichnet die Arbeitsweise volumetrischer Synchrondosiergeräte?

mo erklärt: Ein entscheidendes Merkmal von Synchrondosiergeräten ist der gleichzeitige (zeitsynchrone) Austrag aller Materialkomponenten, wobei der so erzeugte Massestrom jederzeit der Rezeptur entspricht. Daher benötigen synchron arbeitende Dosiersysteme in der Regel keinen aktiven Mischer. …


Mehr Erfahren

06

Was kennzeichnet asynchrone Dosiersysteme?

 

mo erklärt: Beim asynchronen Dosieren werden die Materialkomponenten einer Rezeptur unabhängig vom Maschinenzyklus „portionsweise“ dosiert, weshalb ein nachgeschalteter aktiver Mischer erforderlich ist.

Volumetrische Dosiersysteme arbeiten entweder asynchron oder synchron. …


Mehr Erfahren

05

Weshalb müssen volumetrische Dosiersysteme kalibriert werden?

mo erklärt: Bei volumetrischen Dosierverfahren erfolgt keine Messung der ausgetragenen Masse, weshalb ein Zusammenhang zwischen dem Fördervolumen des Dosierorgans und der dosierten Masse herzustellen ist. …


Mehr Erfahren

04

Wozu gibt es verschiedene Dosierorgane – Teil 2?

mo erklärt: Die Auswahl der Dosierorgane hängt vom Material, dem Dosierprinzip und dem erforderlichen Durchsatz ab.

Weit verbreitet sind neben den in Folge 3/1 beschriebenen Schnecken- und Konus-Dosierorganen auch: …


Mehr Erfahren

03

Wozu gibt es verschiedene Dosierorgane – Teil 1?

mo erklärt: Die Auswahl der Dosierorgane hängt vom Material, dem Dosierprinzip und dem erforderlichen Durchsatz ab.

Welches Dosierorgan für welche Aufgabe geeignet ist, hängt vom zu dosierenden Material, dessen Schüttgutspezifikation sowie vom Dosierprinzip (volumetrisch oder gravimetrisch) ab. …


Mehr Erfahren